top of page

30. & 31.5.2024

JIVE @ Säälchen Holzmarkt

JIVE: Das neue Magazin auf der Bühne 

In Berlin kommt Ende Mai eine neuartige Show auf die Bühne: JIVE steht für eine wahrhaft innovative Art, journalistische Geschichten zu erzählen, bereichert durch Orchestermusik. 

 

Die 90-minütige Show im Säälchen am Holzmarkt ist ein erlebtes Magazin auf der Bühne. Bei JIVE kann das Publikum Geschichten aus ganz verschiedenen Ressorts erleben: von Wissenschaft bis Gesellschaft ist alles dabei. Live-Journalismus heißt dieses Genre, das in anderen Ländern bereits Säle mit mehr als 2.000 Zuschauer*innen füllt. 

Zum Line-up für beide Abende gehören:

  • Julia Kopatzki (Der SPIEGEL) mit einer packenden Reportage zum Coaching-Boom in Deutschland

  • Katharina Finke (freie Investigativreporterin) über illegalen Holzhandel in Ghana - und unserer Nachbarschaft

  • Tech-Journalistin Eva Wolfangel über die Veränderbarkeit unserer Erinnerung durch Künstliche Intelligenz

  • Packendes True Crime von Journalist und Autor Malte Herwig aus der österreichischen Kultur-Elite

  • Gilda Sahebi (deutsch-iranische Autorin und Ärztin) zur Lage der Pressefreiheit

  • eine Fotoreportage über europäische Zeitzeugen von dem freien Fotografen Maximilian Gödecke

Weitere Bereicherungen für Show sind ein Quartett des Improvisationsorchesters Stegreif sowie die Tänzerin Christine Bonansea mit einer Motion-Capture-Performance. 

Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. 

Organisiert wird JIVE von der gemeinnützigen Headliner gUG, die auch die bereits etablierten Reporter Slams in ganz Deutschland und inzwischen auch im Ausland veranstaltet. 

01

Freie Investigativreporterin

KATHARINA FINKE

Katharina Finke (*1985) ist Sachbuch-Autorin, freie Journalistin und Moderatorin. Sie berichtet von verschiedenen Orten auf der Welt UND beschäftigt sich dabei meist mit sozialen und ökologischen Themen. 2016 erschien ihr erstes Sachbuch "Mit dem Herzen einer Tigerin“ bei Heyne, in dem es um Gewalt gegen Frauen in Indien geht. 2017 erschien „LOSLASSEN – Wie ich die Welt entdeckte und verzichten lernte“ und 2021 „LOSLEBEN – Vom Mut, loszulassen und als Familie die Welt zu entdecken“, bei Piper/Malik. Seit 2024 arbeitet sie auch für CORRECTIV.  www.katharinafinke.com 

Katharina+Finke+–+Credit-+David+Weyand - Katharina Finke.jpg

Die Vortragenden

Kopatzki_Dominik Asbach - Julia Kopatzki.jpg

02

JULIA KOPATZKI

Reporterin bei Der SPIEGEL 

Julia Kopatzki ist Reporterin in Hamburg. Sie besuchte die Henri-Nannen-Schule und schrieb mehrere Jahre frei für Medien wie DIE ZEIT, SZ Magazin oder stern. Seit November 2023 arbeitet sie beim SPIEGEL im Reporter Ressort. Sie wurde unter anderem mit dem Deutschen Sozialpreis ausgezeichnet und ist Hamburger Reporterslampion 2021.

THEMA: WALDRAUB FÜR EUROPAS KONSUM
RESSORT: INTERNATIONALES



 

THEMA: COACHING-BOOM IN DEUTSCHLAND

RESSORT: GESELLSCHAFT

 

03

Freier Fotograf

MAXIMILIAN GÖDECKE

Maximilian Gödecke, geboren 1995 in Berlin, arbeitet als freiberuflicher Fotograf und konzentriert sich auf Reportage- und Portraitfotografie. In seiner Arbeit versucht er, die Facetten des menschlichen Lebens und die Geschichten, die es hervorbringt, zu erkunden.

Seit meiner Ausbildung zum Fotografen widme ich mich von der Idee bis zum Projekt meinem tiefen Interesse an der Begleitung von Menschen. Die Projekte entstehen in stundenlanger Recherche zu einem Thema, aber auch in spontanen Gesprächen beim Fotografieren auf der Straße.

000005370008 - Maximilian Gödecke.jpg

THEMA: ERZÄHL MIR VON EUROPA
RESSORT: EUROPA



 

IMG_5483 small - Malte Herwig.jpeg

04

Journalist und Bestsellerautor

MALTE HERWIG

Malte Herwig ist Journalist, Podcaster und Schriftsteller. Er ist bekannt für seine großen Interviews und investigativen Reportagen. Er hat als Reporter für stern, Süddeutsche Zeitung, Spiegel gearbeitet und für internationale Medien geschrieben, darunter die New York Times, The Guardian und The Observer. Seine Bücher Die Frau, die Nein sagt (Diogenes), Die Flakhelfer (Nachkriegslügen)(Penguin) und Meister der Dämmerung: Peter Handke Eine Biographie (DVA) waren Bestseller. Malte Herwig ist Host und Autor des preisgekrönten Podcasts "Faking Hitler" (stern) und des achtteiligen True-Crime Podcasts "Jack. Gier frisst Schönheiten" (NDR). In seinem jüngsten Buch "Austrian Psycho" verwandelt er die Recherchen für diesen Podcast in eine literarische True Crime Story.

THEMA: JACK UNTERWEGER
RESSORT: KULTURGESCHICHTE  



 

05

GILDA SAHEBI

Journalistin, Autorin und Ärztin

Gilda Sahebi ist ausgebildete Ärztin und studierte Politikwissenschaftlerin. Ihr journalistisches Volontariat absolvierte sie beim Bayerischen Rundfunk, als freie Journalistin arbeitet sie mit den Schwerpunkten Antisemitismus und Rassismus, Frauenrechte, Naher Osten und Wissenschaft. Sie ist Autorin für die »taz« und den »Spiegel« und arbeitet unter anderem für die ARD. Ihre Bücher „»Unser Schwert ist Liebe« Die feministische Revolte im Iran“ und „Wie wir uns Rassismus beibringen. Eine Analyse deutscher Debatten“ erschienen 2023 und 2024 beim S. Fischer Verlag.

Profilbild Gilda Sahebi.jpg

THEMA: PRESSE- UND MEINUNGSFREIHEIT
RESSORT: POLITIK


 

EBL_9442 - Eva Wolfangel.jpg

06

EVA WOLFANGEL

Wissenschaftsjournalistin

Eva Wolfangel ist Journalistin, Autorin, Speakerin und Moderatorin. 2020 erhielt sie den Deutschen Reporter:innenpreis, 2019/20 war sie als Knight Science Journalism Fellow am MIT in Boston, 2018 wurde sie als European Science Writer of the Year ausgezeichnet. Sie spricht und schreibt über Themen wie künstliche Intelligenz, virtuelle Realität und Cybersecurity. Als Tech-Journalistin experimentiert sie mit neuen Formaten in der Virtuellen Realität ebenso wie in KI und Datenjournalismus. Ihr Buch "Ein falscher Klick - Wie wir uns vor Angriffen aus dem Internet schützen" mit spannenden Reportagen aus der Welt des Cybercrime und des staatlichen Hacking ist im November 2022 bei Penguin Randomhouse erschienen.

THEMA: LÜCKENLOSES GEDÄCHTNIS DANK KI
RESSORT: WISSENSCHAFT

Als Showband bürgt niemand Geringeres als The Improvising Symphony Orchestra Stegreif für die Aufrichtigkeit dieses ressortübergreifenden Aufklärungs-Unterfangens. Vier Musiker der schnellen Berliner Orchester-Eingreiftruppe verpassen den JIVE-Reportagen die emotionale Tiefe, die nötig ist, um sie wirklich verstehen zu können und ihnen im besten Fall auch Taten folgen zu lassen.

_P_L0249-2.jpg

Die Band – Stegreif

GuteBesserung-TheaterMarl-2023-014 (1).jpeg

JIVE ist eine Produktion der Headliner gUG. Headliner gUG ist die erste gemeinnützige Organisation in Deutschland, die Journalismus und Kultur miteinander verbindet. Wir bringen gut recherchierte, wahrhaftige Geschichten auf Bühnen. Dabei kommen auch audiovisuelle und künstlerische Elemente zum Einsatz.

www.headliner.eu

Die Macher

Unser großer Dank gilt ganz vielen tollen Menschen, ohne die es diese Show nicht geben würde. Ihr seid die Besten: Sylvie Kürsten (Künstlerische Regie, Texte fürs Programmheft und so viel mehr); Judith Uhlemann und Julie Matulla (Design + Gestaltung); Catherine Schumann (Dramaturgie); die Agentur gretchen mit Yves Fusulier  (Mediengestaltung), Tom Hiller (Recording); Isabelle Feldwisch (Empowerment und Bühnen-Performance Trainerin); Olaf Domroese (Performance-Support/Train the Trainer); Riona Judge McCormack (Social Media Design und Brainstorming); das ganze Team vom Säälchen, vor allem Stella Sparfeld; unsere Familien und Freunde. 

DIE FÖRDERER
+ PARTNER

Wir Danken!

Web_SPS_Schoepflin_Logo_Stiftung_standard_RGB_mit_Schutzzone.jpg
bottom of page